Produktinformationen "Rose von Jericho"

Rose von Jericho (Auferstehungspflanze)

Selaginella lepidophylla

Die Rose von Jericho, diese scheinbar "vertrocknete" Pflanze, stammt aus den Wüstengebieten Nordamerikas.

Mit der richtigen Pflege kann die Rose von Jericho sehr alt werden.

Legen Sie die Rose von Jericho in eine Schale und geben Sie etwas Wasser hinzu. Innerhalb weniger Stunden geht das scheinbar tote Etwas auf und wird zu einer strahlend grünen Pflanze!
Da die Rose von Jericho eine Wüstenpflanze ist und somit sehr gut an längere Abschnitte ohne Wasser gewohnt ist, sollten diese Trockenphasen mindestens 14 Tage dauern. Längere Zeiträume ohne Wasser sind für die Pflanze überhaupt kein Problem. Die Phasen im Wasser sollten nicht länger als eine Woche dauern.
Die Rose von Jericho kann getrocknet Jahre lang aufbewahrt werden - am besten an einem trockenen warmen Platz.